29. Juni - 30. Juni 2024

Wilhelmsburg ist ein junger Hamburger Stadtteil. Ein Viertel seiner Bewohner ist unter 25 Jahre alt. Mit hübschen Gründerzeithäusern, alternativen Lokalen, dem Inselflair und der einzigartigen Natur zieht Wilhelmsburg immer mehr Menschen an. Der naheliegende Hafen, der schmutzige Luft und Lärm mit sich bringt und die Raffinerie mit ihren Schornsteinen verhindern noch den Trend der Gentrifizierung. Ähnlich wie Altona bildet dieser Stadtteil einen Schmelztiegel zahlreicher Kulturen, was sich in seinem bunten Straßenbild äußerst, aber auch in seiner lebhaften und alternativen Stadtteilkultur, die wir am Wochenende kennen lernen. Am Samstag besuchen wir das Auswanderermuseum Ballinstadt und erkunden die Spuren der Menschen, die von hier in die Neue Welt gezogen sind. Auf unserer Radtour am Sonntag gehen wir den Spuren der Internationalen Bauausstellung von 2013 nach und schauen, was vom Ganzen heute noch übriggeblieben ist.

Seminarleitung: Haris Alijagić

Preis: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Uhrzeit: Samstag und Sonntag 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr (16 UE)

Veranstaltungsort: VHS-Haus Dr. Alberto-Jonas, Karolinenstraße 35, 20357 Hamburg

Anmeldung